Filiale Villach Hauptbahnhof – Schlaraffenland für Eilige

Statistik: 
1.9K
Aufrufe
|
32
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Du hast es furchtbar eilig, bist auf dem Weg zum Zug, nur noch 5 min Zeit und soooo einen Hunger? Na dann kannst Du nur hoffen, dass Du am Bahnhof Villach bist – der Wienerroither ist nämlich auch dort – und unsere Mädels im Verkauf sind blitzschnell!

Ab sofort öffnen wir die Facebook-Türen auch für unser jüngstes Mitglied in der Wienerroither’schen Filial-Familie – den Standort Hauptbahnhof Villach. Aus diesem Grund möchten wir Euch diese Filiale und vor allem die Menschen, die sie zu dem machen was sie ist, hier ein wenig näher vorstellen.

Die Geburt

Es war ein heißer Sommer, als unser Baby im August 2014 nach äußerst kurzen Wehen das Licht der Welt erblickte. Die Voraussetzungen waren alles andere als ideal: Der Standort der Filiale liegt nämlich am Fuße der Rolltreppe im Durchgang zu den Bahnsteigen und erschien damals noch sehr dunkel, klein und verwinkelt. Doch hat unser Geburtshelfer, Herr Reitetschläger von Ladenbau Schweitzer, durch genaueste Planung und Ausnützen jedes noch so kleinen Ecks, daraus einen sehr einladenden Ort gemacht. Wir danken ihm für die ausgezeichnete Begleitung in dieser entscheidenden Phase.

Rolltreppe Villach Hbf
Hauptbahnhof Villach: Am Fuße der Rolltreppen wartet das Schlaraffenland auf Dich! – (foto von Andrzej O – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, verlinkt mit commons.wikimedia.org)
Unsere Bahnhofsfiliale in Villach - foto: M.Assam
Der Wienerroither am Hbf Villach: Klein aber fein … uns es duftet so gut 🙂 – (foto: M. Assam, Kaerntenphoto)

In den ersten Tagen gab es für das Neugeborene noch Unterstützung aus Pörtschach, aber bereits eine Woche nach der Geburt zog sich die Hebamme zurück und die Mädels in der neuen Filiale waren ganz auf sich allein gestellt. Sie haben diesen „Sprung ins kalten Wasser“ problemlos und sehr elegant bewältigt. Diese Eigenständigkeit ist auch heute noch ein Kennzeichen des Wienerroither am Hauptbahnhof Villach. Jedes einzelne Teammitglied steht für die anderen ein und hilft im Notfall (Krankheit, Urlaub) bereitwillig aus. Einer für alle, alle für einen – wie Musketiere eben.

Manuela und Derya
Manuela und Derya in einer ruhigen Minute – (Foto M. Assam, Kaerntenphoto)

 

Ein Stück Klagenfurt in Villach

In unserer Filiale am Hauptbahnhof Villach lebt gewissermaßen die erste Bahnhofsfiliale in Klagenfurt weiter – in Form der Theke nämlich, die von den Klagenfurterinnen über all die Jahre besonders liebevoll gepflegt wurde und nun in Villach weiter ihren Dienst tut. Ein Beitrag zur Müllvermeidung … und zur Völkerverständigung zwischen Villach und Klagenfurt sozusagen 😉

Andrea
Andrea – unsere souveräne Filialleiterin – (Foto: M. Assam, Kaerntenphoto)

Die Wachstumsphase

Sehr rasant entwickelte sich das Baby zur vollwertigen Filiale und heute ist die Mannschaft am Hauptbahnhof Villach täglich gefordert, das extreme Stoßzeiten-Geschäft zu schaukeln. Die Kunden kommen nämlich laut Fahrplan, und dann gleich ganze Zugsladungen voll. Da heißt es schnell bedienen und sich trotzdem nicht stressen lassen, damit unsere Gäste ihren Zug mit einer guten Jause versorgt und auch noch bestens gelaunt erwischen.

Jausensackerl
Mooooohnschnecke – ma, guat! – (Foto: M. Assam, Kaerntenphoto)

 

Die Traum-Besatzung

Das kann nur ein „zusammengeschweißtes“ Team schaffen – eben so eines wie die Mädels vom Wienerroither es sind:

Teamspirit in Villach
Unsere Mädels vom Bahnhof: v.l.n.r. Ingrid, Margit, Sabine, Manuela, Derya, Gabriele (unterstützt als Springerin) und Andrea – (Foto: M. Assam, Kaerntenphoto)

Das Ruder in der Hand hält Andrea Penker. Sie leitet die Filiale und das unglaublich souverän. Nichts bringt sie aus der Ruhe und immer gibt es eine Lösung für jedes Problem. Andrea hat wohl Zugang zu einem niemals versiegenden Quell an Energie und Tatkraft – neben ihrem herausfordernden Beruf, baut sie auch noch ein Haus, erzieht einen jungen Mann und findet die Zeit, in unseren wunderschönen Bergen zu wandern. Hut ab!

Derya Sentürk ist gerade im 7. Himmel J – frisch verheiratet kann es ja gar nicht anders sein. Sie weiß auf alles eine Antwort und ist niemals um einen Spaß verlegen. Ihre Direktheit ist erfrischend und hilft ihr sicher nicht nur im Geschäft, sondern auch bei der Erziehung ihrer zwei Kinder.

Konditorin aus Leidenschaft – das ist Manuela Dietinger. Sie schließt neben ihrem Job bald die Lehrabschlussprüfung im Konditorhandwerk ab. Das ist wohl nur möglich, wenn man so unkompliziert und ruhig ist, wie sie. Ihr sonniges Gemüt ist in ihrer Liebe zu diesem Fixstern unserer Galaxie sichtbar – Sonnenbäder hat sie für ihr Leben gern.

Auch Sabine Steiner-Ortner ist eine Mama von zwei Kindern und daher nur an 2 Tagen in der Woche bei uns. Wohl deswegen ist sie so besonders engagiert und strahlt nur so vor Freundlichkeit. Auch Sabine wandert gerne und findet darin ihren Ausgleich zum Beruf.

Margit Stupnik ist sozusagen „von heute auf morgen“ bei uns eingesprungen und hat die Einschulung in einem Affenzahn absolviert. Bereits am 2. Tag fand sie sich problemlos zurecht. Sie strahlt Ruhe aus und hat immer ein Lächeln auf den Lippen.

Last but certainly not least – Ingrid Stuller. Sie liebt ihren Garten und wir sind sicher, sie kann mit Pflanzen sprechen. Wie sonst wäre ihr grüner Daumen zu erklären? Flexibel ist sie auch noch – hilft sie doch am Wochenende in unserer Filiale im Neukauf aus. Auch Ingrid ist eine wahre Bereicherung im Wienerroither-Team.

Coffee-to-go
Coffee-to-go ist einer der beliebtesten Artikel am Bahnhof Villach … wir servieren ihn allerdings etwas anders als es hier gezeigt wird

Kurz zusammengefasst

Die (räumlich eher begrenzte) Filiale Villach Hauptbahnhof ist ein richtiger Powerladen und eine kleine aber feine Version unseres Standortes am Bahnhof in Klagenfurt. Besonders Plunder aus unserer Backstube, frische Bäcker-Snacks und Coffee-To-Go sind gefragte Artikel hier – was Gutes eben für den schnellen Hunger – und das auch sonn- und feiertags!

Die Mädels vom Bahnhof reiten jede Welle des Ansturms bravourös und nichts haut sie so schnell um. Vorbereitung ist in dieser Filiale alles … und die Kenntnis des Zugfahrplans.

Traumteam
Das Lächeln gibt’s gratis dazu 🙂 – (Foto: M. Assam, Kaerntenphoto)

Wir freuen uns, wenn auch Du einmal am Hauptbahnhof in Villach vorbeischaust. Bis dahin alles Gute und folge uns auf Facebook!

Statistik: 
1.9K
Aufrufe
|
32
Shares
Social Sharing powered by flodjiShare

Schreibe einen Kommentar