Mit Brotpower kannst Du nur gewinnen!

Mach mit und gewinn!

Dass unser täglich’ Brot ein Segen ist, stand früher außer Zweifel. Punkt. Mit der Explosion der Nahrungsmittelvielfalt in unserer Konsumgesellschaft und den damit einhergehenden Wohlstandsproblemen rund um die Gesundheit, haben auch die Zweifel über den Wert des Getreides in der Ernährung zugenommen. Ist Brotpower heute also passé?

„Brot macht stark!“. Das hat uns schon unsere Oma erzählt. Für ihre Generation war es auch noch ganz klar eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel und an manchen Tagen wohl alles, was sie zu Essen hatte – außer der Schulsuppe.

Heute wird viel darüber diskutiert, was gut und was weniger gut für uns ist. Brot macht dick. Müsli ist viel gesünder. Kohlenhydrate? Um Himmels Willen!!! Die solltest Du überhaupt weglassen. Und wie war das nochmal mit der Weizenwampe?

Tja, man müsste als Durchschnittsgenießer ja eigentlich schon fast Ernährungslehre studieren, um sich im Wirrwarr der Theorien noch eine eigene Meinung bilden zu können. Oder man nimmt sich die Zeit, und testet all diese Ernährungsvorschläge am eigenen Laib… ähhhh… Leib.

Ein paar Fakten

Brotpower im Top-Fitnesscenter Body and Sun in Villach

foto: Kaerntenphoto
Wieviel Gewicht hat Brot in Deiner Ernährung?
Kohlenhydrat ist nicht gleich Kohlenhydrat

Tatsache ist, dass in einem ganz normalen Weizenmischbrot nicht nur die allseits so leichtfertig verurteilten Kohlenhydrate enthalten sind. Diese Polysaccharide sorgen übrigens – im Gegensatz zum Zucker in vielen bunt verpackten Cerealien und Frühstücksflocken – für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und gebieten so der Versuchung Einhalt, zwischendurch zu „snacken“.

Gibt's eigentlich was besseres als ein frisches Schnittlauchbrot?

foto: Kaerntenphoto
Ma guat!
Ballaststoffe & Co

Auch eine ganze Reihe an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen stehen unserem Körper im Brot zur Verfügung. Und – wer hätte das gedacht: in 100 g Mischbrot stecken doppelt so viele Ballaststoffe wie in derselben Menge Apfel!

Die Zeit heilt alle Fodmaps

Wenn man dem selbst gemischten Brot-Teig dann auch noch gaaaaanz viel Zeit zum Reifen gibt, und ihn nicht mit Zusatzstoffen versetzt, um ihn schnellstmöglich durch diesen wichtigen Prozess zu jagen, dann wird nicht nur wie durch Zauberhand der Geschmack des Brotes intensiver, nein! Auch werden bestimmte niedermolekulare Zucker (sogenannte FODMAPS) abgebaut, welche Verdauungsprobleme (wie z.B. Reizdarm, Blähungen, usw.) verursachen können.

Fazit

Die Antwort liegt also – wie so oft – im Detail. Brot und Getreide vom Speisezettel zu streichen, ist ganz sicher nicht die Lösung. Nur solches Brot zu essen, welches im Wissen um die Bedeutung der langsamen Brotbereitung hergestellt wurde, sehr wohl. Bäckerbrot vom Wienerroither zum Beispiel.

Brotpower von oben

foto: Kaerntenphoto
Brot gibt Kraft!

Damit Du in nächster Zeit noch mehr Lust bekommst, Dich in dieses Thema zu vertiefen und unsere Brotpower-Vielfalt auszuprobieren, laden wir Dich herzlich ein, bei unserem Gewinnspiel mitzumachen:

Schicke uns Deinen persönlichen Brotpower-Moment!

Schieße ein Foto zum Thema Brot gibt Kraft – je origineller und lustiger, desto besser – und lade es auf unsere >> Gewinnspielseite << hoch.

Zu gewinnen gibt es folgende megastarke Preise:

1. Preis:

2 x 1 Jahresmitgliedschaft im Body and Sun, dein Top-Fitness-Studio im VEZ/Villach! Trainiere ein Jahr lang bei den Besten – gemeinsam mit Deinem Lieblingsmenschen. Mit jedem Tag werdet Ihr einergiegeladener, fitter und stärker! Wert: € 2.070,-

Body and Sun

2. Preis:

1 x “Erlebe DEIN Yoga”-Package: Individuelles Yoga by Bergyogi – auf Deine Bedürfnisse abgestimmt. Gemeinsam mit Deinem Coach, Michi Juvan MAS, erstellst Du in 5 Einheiten Deine ganz persönliche Routine für den Alltag, online Nachbetreuung und eigene Yoga-Matte inklusive. Wert: € 350,-

3. Preis:

1 x Weekend-Pass für Namaste am See, das Yoga-Festival am Wörthersee vom 7. bis 10. Juni 2019. Inklusive Wörthersee-Accessoires: Badetuch, Trinkfalsche, Happy Loops, Wörthersee-Wanderbuch, Regenschirm, Sonnenhut und Wörtherseeseife. Wert: € 310,-

Wir sind gespannt, was Du zu diesem Thema zu sagen hast. Wir halten Dir auf alle Fälle schon jetzt die Daumen und freuen uns auf Deine Idee und Deinen Beitrag.

Deine Gesundheit liegt in Deinen Händen

foto: Kaerntenphoto
Deine Gesundheit liegt in Deinen Händen!

Und… pssst … nicht vergessen: Mit Brotpower kannst Du nur gewinnen!

Ma guat? - dann bitte teilen!
EMAIL
Facebook
Pinterest
INSTAGRAM
Whatsapp

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.