Drucken
Wir lieben Tirolerknödel - aus dem Wienerroither Kochbuch

Tirolerknödel

diese herzhaften Knödel eignen sich perfekt als Suppeneinlage oder als Beilage zu deftigen Gerichten - ein Rezept direkt aus Oma's Küche

Gericht Beilage, Knödel, Suppeneinlage
Länder & Regionen Österreich

Zutaten

  • 7 Stück alte Semmeln
  • 1 große Zwiebel
  • etwas Butter oder Fett
  • Petersiliengrün
  • 1/4 l Milch
  • 1 Ei
  • Salz
  • 3 EL Mehl
  • 20 dag Selchfleisch unterspielt und gekocht

Anleitungen

  1. Die Semmeln werden kleinwürfelig geschnitten. Die feingeschnittene Zwiebel lässt man in heißem Fett goldgelb anlaufen und schwitzt darin kurz das feingehackte Petersiliengrün. Dies gießt man über die Semmelwürfel und mengt alles gut durcheinander.

  2. Dann gießt man die Milch mit dem versprudelten Ei und Salz darüber und lässt die Masse gut anziehen. Danach das Mehl und das kleinwürfelig geschnittene Fleisch daruntermengen.

  3. Aus der Masse werden mittelgroße Knödel geformt, die man zirka 15 Minuten in wallendem Salzwasser siedet. 

  4. It´s Knödeltime! :-)