Drucken

Zabaione

Zabaione ist eine ganz ganz leckere Creme aus nur drei Zutaten - Eidotter, Zucker und Marsala - ganz typisch für Piemont (Italien)

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 3 Portionen
Autor Marzia Balza

Zutaten

  • 6 Eidotter
  • 6 EL Zucker
  • 6 EL Marsala

Anleitungen

  1. In einer Metallschüssel mit abgerundetem Boden oder Topf die Eigelb und Zucker hinzufügen, mit dem Schneebesen verrühren, bis die Zutaten gut vermischt sind. Den Likör dazugeben und umrühren, bis die Masse locker ist. 

  2. Beginnen Sie mit dem Kochen im Wasserbad und achten Sie darauf, dass das Wasser leicht kocht und der Topf mit der darin enthaltenen Zabaione-Mischung nicht mit dem Wasser in Berührung kommt. 

  3. Etwa 10 Minuten kochen lassen und dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, bis die Zabaione luftig und cremig ist.